خانه

لَقَدْ خَلَقْنَا الانسانَ مِن صلْصال مِّنْ حَمَإٍ مَّسنُونٍ ...

 

قل سیروا فى الارض فانظروا کیف بدأ الخلق

در زمین گردش کنید وبنگرید خداوند چگونه حیات را آفرید. بر اساس آخرین یافته های علمی زیست شناسی پایه واساس حیات از حما مسنون آغاز شد ، توده سیاه رنگ چسبنده بر روی سفال داغ و پخته ،ماکروملکول های آلی زنجیره ای حامل کد های ژنتیکی .زیبا ترین وپر مفهوم ترین کلمه ازمشهودات حیات واین نقطه آغاز تکامل حیات است .هدف این سایت آشنائی بیشتر با قرآن مجید و نگاه به آن با دید وعینک علوم طبیعی وفیزیک است و شفاف کردن موضوعات  خلقت کیهان در شش روز ، زمین در دو روز و مفهوم هفت آسمان  وخلقت آن در دو روز و اقوات در چهار روز از دیدگاه قرآن ومقایسه آنها با  آخرین نظریه های علمی است. به علاوه موضوع مرگ وحیات، قیامت از دید علم فیزیک وقرآن مورد تجزیه وتحلیل قرار میگیرد .مقالاتی در این زمینه تقدیم باز دید کنند گان سایت میگردد به علاوه بر اساس کیف بدأ الخلق شما را با بند پایان وحشرات ایران  وعجایب خلقت آن اشنا میکنیم وسایت حشرات ایران تنها سایت حشره شناسی با متنوع ترین انواع گونه های راسته بند پایان در خاور میانه با حدود 20000 عکس دست اول وتصویر برداری شده توسط اینجانب که همه آیاتی از خداوند متعال در حیات زمین هستند. برای آشنا شدن با شگفتی های خلقت حیات در اختیار مراجعه کنندگان این سایت قرار می گیرد. این سایت  به نام حشرات ایران متعلق به سایت حما مسنون است .امیدواریم مورد توجه بازدید کنند گان قرار گیرد آدرس سایت حشرات ایران .insectsofiran.com

-فهرست مطلب قدیمی 1 و فهرست مطالب قدیمی2 - مقالات قدیمی تردر آیکن نقشه سایت قرار دارد .CopyRight ©    سید محمد تقوی اهرمی.

برای آشنائی با رزومه اینجانب اینجا کلیک کنید. اینستاگرام #hammanmasnun

این آدرس ایمیل توسط spambots حفاظت می شود. برای دیدن شما نیاز به جاوا اسکریپت دارید

Neue Theorie der Entstehung der Erde nach Koran und Wissenschaft

 

Genau zu wissen, wie die Erde, das Leben und Erdoel im Urerde entanden ist, haengt davon an wie wir richtige glaubwuerdige Theorie im Hand haben. Neuste Theorie Ueber der Entstehung der Erde :besagt


Es gab am Rand der Milchstrasse riesige und gleichmaessige Gas und Staubwolke, die ruhig mit grosse Geswindigkeit etwa 220 kilo meter pro sekunde um Zenhrum der milchstrasse umkreisten. Ploetzlich durch einwirkung einer Schokwelle  weit entfehrnte Supernova begann die riesige Masse um ein Zentrum zu kreisen, so bildete einen Protostern. Schokwelle brauchte unglaublicheweise Ordnung genaue Gesetze und und so viele unbeantworten Fragen,die mit unseren Gseztmessigkeiten nicht zustimmt.

Gravitatiomkraefe zwischen Staubteilchen asserhalb der Massemzentrum sollte Gesteinplaneten bilden. Wir wissen ja die Gas und Staubwolken des Universums bestanden aus ungefaefer 75 prozent H und 25 prozenHe-Atomen und nur um 1 prozent Staubteilchen. Ausserdem wissen wir ,dass 99 prozent der Gas und Staub wurde durch Massenzentrum naehmlich neugeborene Sonnene an gezogen.


Waehrend sich im Zentrum der Gas und Staubwolke verdichteten und einen Protstern bildeten, blieben weiter draussen Staubteilchen aneinander haengen und bildeten nach und nach Klumption danch grossere Haeufchen dann stiessen mit einander zusammen und ziehen weitere Brocken zu sich und bekammen Gravitationskraefte und so entstand nach und nach Planet. Grundargument zur Entstehungder Gesteinplanenen ist Gravitattionskraefezwischen zwei Teilchen.

Auf folgende Meinung diese Theorie der entstehung der Erde falsch ist

. Ein kürzlich durchgeführtes Experiment mit einem Feder und einer Eisenkugel im Vakuum im CERN Lab. hat uns ein wichtiges Geheimnis gelüftet. Die Federn und Eisenkugel zogen sich nicht als zwei fallende Massen an, weil die Schwerkraft der Erde stärker war als die Schwerkrafte zwischen ihnen. Sehen Sie sich das Vergleichsvideo zum Fall einer Kugel im luftleeren Raum an.Ausserdem ist die Gravitationskonstante so klein und die Kraefe zwischem zwei Partikeln sind nicht genug stark sich zu ziehen. Dies gilt auch für die Absorption von Staub und Klumpen um die Sonnenwolkenmasse.

Die enorme Masse der Sonnenwolken begann sich an einem bestimmten Punkt (laut dem Koran, der die Entstehung einer außerordentlich starken Kraft vorsah vermuetlich ein programmierte Weissloch) zu absorbieren und um sie herum zu drehen.

 Platz der Sterne, wo sich bilden fuer Gottist sehr wichtig

فلا اقسم به مواقع النجوم

Und solch ein zentraler Kern der Sonne wurde gebildet, wobei die Gas und Staub-absorbierte zum Kompressionszentrum und die Wärme anstieg und die Sonne durch ihre Schwerkraft starke absorbtionfaehig bekamm und der gesamte kosmische Gas und Staubwolke vom Sonnenzentrum absorbiert wurde. Die leichten Gase wurde zum äußeren Rand übertragen und Gasplaneten erstellte. Daher erlaubten die massive Gravitation der Sonne und die schnelle Rotation der Masse um die Sonne und Milchstrasse wie unten berechnet, zwei schwere Gravitationskräfte und starke galaktische Zentrifugalkraft über dem kosmischen Staub einwirken. Es gab praktisch keinen Staub mehr, mit dem sich felsige Planeten erschaffen konnte. Alles wird vom Zentrum der Sonnenwolkenmasse angezogen. Um die Fakten, die den Entstehungsprozess von Sonne und Erde bestimmen, genauer zu betrachten, müssen wir einen kurzen Blick auf die Rotationsgeschwindigkeit der Sonne um die Muttergalaxie und die Geschwindigkeit der Erdumlaufbahn um die Sonne werfen. Beziehen Sie sich auch auf die Erdumlaufbahn um den durchschnittlichen Erddurchmesser am Äquator von 40.000 Kilometern alle 24 Stunden.

Berechnen Sie also die Erdumlaufgeschwindigkeit (um sich drehen) mit 1667 Kilometern pro Stunde und starker Ablenkung oder Zentrifugalkraft. Um der Schwerkraft der Erde entgegenzuwirken. Wenn sich die Erde nicht um ihre Achse drehen würde, würde die Atmosphäre zu Boden fallen. Ausserdem der Gravitationsgesetzt gilt nicht fuer kleine partikeln.

Siehe Verse 41 Sure Fater
انَّ اللّهَ يُمْسِکُ السَّماواتِ وَ اْلأَرْضَ أَنْ تَزُولا وَ لَئِنْ زالَتا إِنْ أَمْسَکَهُما مِنْ أَحَدٍ مِنْ بَعْدِهِ إِنَّهُ کانَ حَليمًا غَفُورًا
Gott hält die Atmosphäre der Erde so, dass sie nicht fällt, und wenn sie fällt, kann niemand außer ihm sie halten, er ist geduldig und verzeihend

Darüber hinaus erreicht die Sonnenlicht die Erde in 8 Minuten und 13 Sekunden, wobei die Lichtgeschwindigkeit berechnet wird, um die Entfernung der Sonne zur Erde auf etwa 150 Millionen Kilometer zu berechnen. Dies ist der Radius des Kreises, den die Erde umkreist, aber Wissenschaftler wissen, dass die Erdumlaufbahn um die Sonne elliptisch ist, und wir möchten wissen, wie ungefaehr schnell sich die Erde um die Sonne bewegt. Die Erde legt diese Strecke in einem Jahr zurück, sodass die durchschnittliche Geschwindigkeit der Erde um die Sonne ungefähr 100.000 Kilometer pro Stunde beträgt. Mit diesen Berechnungen können wir die Geschwindigkeit der kosmischen Gaszirkulation in der Zeit der Sonnenentstehung um die Zentralachse der Sonnenwolkenmasse abschätzen. Mit anderen  Worten, kosmisches Gas und Staub wueden in solchen Geschwindigkeit um die Sonnenwolkenmasse in Zentrum absorbierti.

Die Gravitationskraft des Zentrums der Sonnenwolkenmasse und diese Rotationsbewegung behindern die Anziehung von kosmischem Staub aneinander, und wenn sich ein Klumpen bildet, wird durch das Anziehungszentrum absorbiert. Darüber hinaus rotierte diese massive Sonnenmasse mit 220 km / s um das Zentrum der Milchstraßengalaxie, die durch den Schwerpunkt der Milchstraßengalaxie erzeugt wurde, um eine Zentrifugalkraft dagegen zu erzeugen und der Sturz der Sonnenmasse im Galaxiezenrtrum zu verhindern. Alle diese Dinge wurden unter der sorgfältigen Planung des allmächtigen Schöpfers getan und könnten nicht zufällig sein. Naturlich zum Zeitpunkt der Sonnenbildung waren diese Größen variabel, aber wir können die Größe nur erraten. In der Praxis ist die Theorie der Erschaffung der Erde aus kosmischem Staub unvernünftig. Warum und wie die astronomische Explosion dazu führte, so maechtige Schwerkraft im Zentrum der Sonnenmasse gebildet und die Sonne entstanden ist eine andere Geschichte, die für unsere Arbeit nicht relevant ist und ein weiteres separates Editorial erfordert. Schauen wir uns nun die

Entstehung der Erde nach Koran 

Physiker musse etwa die Wahrheit der Dinge zu betrachten, um die richtige Theorien heraus bringen zu koennen. Koran ist Woerter des Gottes und wurde vor 1450 Jahren offenbahrte und ist die neuste Auflage der Gottesbuecher Bibel und Tura. Wie kann vorkommen, dass so etwa rein Wissenschaftlichen Worter gesagt wurde. Sehen Wir was Koran dazu sagt:


Theorie des Korans über den Ursprung der Erde


Drei Verse sagt uns wie die Erde entstanden ist.

 والارض و ما طحاها
ich schwoere die Erde und wie sie am staerkstens geworfen wurde (von der Zentralität) oder Ich schwöre auf die Erde und wie sie mit gewaltige kraft von ihrem Ursprung raus geworfen ist. Gott wird im Koran auf sehr wichtige Naturphenomen schwoern. Wie die Steren und Erde entstanden und wie Sie nach bestimmte Zeit zum anfang des Expansion zuruck gehen. Gott hat verschiedene Buecher Menschen geschickt Koran ist neuste Auflage des Gottesbuecher ,die un veraenderlich geblieben ist.

Wenn man nicht an Gott glaubt wird auch Gottesworter nicht lesen, und nennen sie sich wissenschaftler. Woher Universum kamm wissen sie nicht. Sie mussen versuchen einmal Gotteswoerter lesen und nachdenken, vieleicht etwas raus kommt. Wenn es Hawking es wusste
Die Erde wurde nach  von Sonnenzentrum rausgewerfen, dann in zwei geterennte Perioden erschaffen- in Vers 9 und 10 von Sure fossilat wird erwähnt. Dies ist die Theorie der Erschaffung der Erde im Koran. Die Erde und Gesteinplannen und viele andere waren ein Stück von der Sonne und wurden am staerktens herausgeworfen und dann in zwei getrennten Perioden erschaffen.


Diese bestätigt, dass der gesamte kosmische Gas und Staub von der Sonne absorbiert wurde und dass die Erde und andere felsige Planeten begleitet mit Wasserstoff und Helium-gasen ausgeworfen wurden. Natürlich waren unzählige Planeten große und kleine von der Sonne getrennt. Diese Planeten befanden sich in einem Zustand heißen Plasmas, die Kernreaktionen der Sonnen beteiligten, von der sie getrennt wurden. Aufgrund der hohen Temperatur des Plasmas, die wahrscheinlich etwa 20 Millionen Grad betragen, entwickeln sie sich weiterhin mit der gleichen Geschwindigkeit wie die Sonne ihre Kernreaktion weiter, durch Zusammengestoss mit andere kleinere Planeten wurde ihre Diche erhoeht und Temperatur weiter gestiegen.

Durch erhoehte Temperaturen wurde Wasserstoffverbrennen zur Helium aufgehoert und Heliumverbrennenangefangen. Da aber die Grosse sehr verschieden waren, wurden Kernreaktionen alle Art sehr schnellbeendet. Die kleineren Planeten wurden von den größeren angezogen und kollidierten miteinander, Weil es sich um geschmolzenes Plasma handelte. Wie in viele Ateroiden uns die Daten verraten, muessten Sie zerstoerte Planeten grosse Planeten gewesen sein, die durch zusammenstosse zerkleiner wurden. Als sie zerkleinert wurden hatten seine Kenreaktiom schon lange beendete und genug kalt waren, um die Molekule wie Wasser, Ammoniak,Metan und Kohlenhydrate bildeten. Es belieben planmassig nur 4 Gesteinplaneten.


Die vier felsigen Planeten Merkur,Venus, Erde und Mars umkreisten die Sonne in ihrer mit der Zeit veraenderte Umlaufbahnen und wurden schwer mit Asteroiden und zerstörten Planeten bombardiert.
.Man muss sich bemerken dass die Sonne seit Milliarden von Jahren sein heutige Gestalt und Zustand erreicht hatte. Ausserdem aenderten sich staendig die Umlaufbahn der felsigen Planeten, als sich die Erdatmosphäre entspannte und die siebenstöckige Atmosphäre ihrer stabilisierten Umlaufbahn erreichten bekammen alle 4 Gesteinplaneten stabile Umlaufbahenen. Die Fixierung der Umlaufbahn wurde in Vers 11 von Sure Fosselat erwaehnt. Nach Wegworfen aus Zentrum der Sonne wurde die Erde in zwei Perioden enstanden.
قُلْ أَئِنَّكُمْ لَتَكْفُرُونَ بِالَّذِي خَلَقَ الْأَرْضَ فِي يَوْمَيْنِ وَتَجْعَلُونَ لَهُ أَندَادًا ذَلِكَ رَبُّ الْعَالَمِينَ
Sag: Wollt ihr denn wirklich den jenigen verleugnen, Der die Erde in zwei Tagen(zweiperioden) erschaffen hat, und Ihm andere als Seinesgleichen zur Seite stellen? Das ist der Herr der Weltenbewohner.
وَجَعَلَ فِيهَا رَوَاسِيَ مِن فَوْقِهَا وَبَارَكَ فِيهَا وَقَدَّرَ فِيهَا أَقْوَاتَهَا فِي أَرْبَعَةِ أَيَّامٍ سَوَاء لِّلسَّائِلِينَ
Er hat Rawasi (Aussenschalle) Ueber ihr gestell, und in der Rawasi gesegnet ( Sillisium wichtigste Faktor fuer das Leben) und in ihr(Sillisiumgestein) die Nahrung (fuer die ersten lebendige Zelle) in vier Perioden programmiert
ثُمَّ اسْتَوَى إِلَى السَّمَاء وَهِيَ دُخَانٌ فَقَالَ لَهَا وَلِلْأَرْضِ اِئْتِيَا طَوْعًا أَوْ كَرْهًا قَالَتَا أَتَيْنَا طَائِعِينَ
dann wandte Er sich zum Himmel der Erde zu, während er rauchig war, und sagte dann zu ihm und zur Erde: "Kommt beide her, freiwillig oder widerwillig." Sie sagten: "Wir kommen in Gehorsam."( fixiert ihr zustand) –Bevor Atmophaere in 7 Schichten aufgebaut wurde, wurden ihre Laufbahnen reguliert und fixiert.

فَقَضَاهُنَّ سَبْعَ سَمَاوَاتٍ فِي يَوْمَيْنِ وَأَوْحَى فِي كُلِّ سَمَاء أَمْرَهَا وَزَيَّنَّا السَّمَاء الدُّنْيَا بِمَصَابِيحَ وَحِفْظًا ذَلِكَ تَقْدِيرُ الْعَزِيزِ الْعَلِيمِ
So führte Er ein stufige Himmel als sieben Himmel in zwei Tagen( getrennte Perioden) aus und gab jedem Himmel seine Aufgabe ein.und schmuckte der atmosphaeren der Erde mit Licht der sterne und schutzte gesammte Atmosphaere. Das ist die Anordnung des Allmächtigen und Allwissenden

Sie machten ihre anfängliche Kernfusion in der Sonne, verbrannten Wasserstoff und wandelten sich in Helium um, dann warfen sie eine massive Masse Wasserstoffgas und etwas Helium aus und setzten ihren Kernprozess fort, nachdem sie sich von der Sonne getrennt hatten. Aufgrund der zahlreichen Kollisionen von Asteroiden wird ihre Wärme und Dichte gestiegen, wahrscheinlich den Punkt erreichen, an dem Heliumatome mit Protonen, die zweite Phase der Fusion durchführten, so dass Kohlenstoff-, Stickstoff- und Sauerstoffatome und Elementen vor Eisen gebildet wurden.

Die Erde beginnt sich abzukühlen und es dauert Millionen von Jahren, bis die Atome zusammen Moleküle bilden. Die Temperatur erreicht ungefähr 3000 Grad. Die erste Perioden heißt atomare Evolution und die zweite die chemische Evolution, die mit der Entstehung von Molekülen begann. Überschüssiges Wasserstoffgas und Helium umgaben die Erde innerhalb und außerhalb der Schmelze. Alle Gesteinsplaneten durchliefen den gleichen Prozess. In geschmolzenem Zustand ist viel Wasserstoff im Planetesimale erforderlich, um Silikat- und Aluminiummineralien und andere Mineralien sowie Wasser, Kohlenwasserstoffe, Ammoniak, Schwefel und Phosphor zu erzeugen.

Da viel Wasserstoff da gibt funtioniert sofort mit Freier Sauerstoff und andere Elementen wurde sofort in Wasser und Stickstoff in Ammoniak und Kohlenstoff in andere Kohlenwasserstoffe umgewandelt. Silizium-Sauerstoff und Wasserstoff sind die am häufigsten vorkommenden Strukturelemente auf der Erde. Wasser war der erste Molekül, der aufgrund der staerkeren molekularen H-O-bindung als O-O Bindung und Anwesenheit reichliche Wasserstoff  alle Sauerstoffatome in Wasser umwandelte. Dies ergibt sich aus den Versen 5 bis 6 der Sure Sajdah.

Erstaunlich aber ist sie wahr


الَّذِي أَحْسَنَ كُلَّ شَي خَلَقَهُ وَبَدَأَ خَلْقَ الإِنسَانِ مِن طِينٍ
Der alles seine bestetens geschoefft und dann die Schoefung des Menschen hat in Silliziumgesteine angefangen
ثُمَّ جَعَلَ نَسْلَهُ مِن سُلالَةٍ مِّن مَّاء مَّهِينٍ
Dann wurde nachfolgende Generstionen, die in Silizium waren aus Bestanteile des wenig Wasser hergestellt

weinig Wasser bedeutet das Leben wurde nicht im Meer ,wo viel Wasser gab, sondern im Siliciumschicht entstanden.

Sobald das Wasser und die Siliziummoleküle gebildet wurden, beginnt die Rolle des niedrigen Wasserdampfgehalts im Dampf und im inneren der Erde, der die Wirkstoffe von H und O-H darstellt, mit der von Mineralien, Kohlenwasserstoffen und anderen sauerstoffhaltigen Verbindungen gebildet. Die O-H-Radikale versorgte Silizium und andere Mineralien mit Sauerstoff, da kein freier Sauerstoff vorhanden sein konnte und Wasserstoff tatsächlich den Prozess der Lebensstruktur steuerte. in Wahrheit die Wasser-radikale waren in Urerde Sauerstoffspender

.Da Sauerstoffmolekule musste am Anfangen der Entstehung des Leben fern gehalten weden, aber die Proteinen und Nukleotiden und Zucker brauchten Sauerstoff im chemischen Gesltalt. Woher bekammem dann Saurstoff?

nach den Anfängen der menschlichen Schöpfung im schichten der Tonfelsen entstand die nächste Generation chemischer Verbindungen aus den chemischen Wirkstoffen des Wassers. Kohlenwasserstoffe wurden erzeugt, indem Kohlenstoffatome aneinander und an Wasserstoff gebunden wurden, und in dem ihnen Sauerstoff und Ammoniak zugeführt wurden, wurde Stickstoff freigesetzt, um den Stickstoff zu senken und Aminosäuren zu erzeugen. Das reichlich vorhandene Silizium wirkte als Katalysator. Als die Erde aus dem geschmolzenen Zustand abkühlte, wurde die Erdkruste darauf gebildet. Eine Vergleichstabelle der Bestandteile des kosmischen Staubes, der Sonne und der Erde bestätigt diese Theorie    

 die Haefigkeitsverteilung der Eemente sind im Universum und im Sonne ungefaer gleich  


In der obigen Tabelle entspricht der Prozentsatz der kosmischen und solaren Elemente in etwa dem Verhältnis von Wasserstoff und Helium: Die Sonne brennt Wasserstoff und wandelt es in vor etwa 4,6 Milliarden Jahre in Helium um. Es ist natürlich, dass dieses Verhältnis etwa geändert werden musse und sicherlich wenig Einfluss auf den Prozentsatz der anderen Elemente hat. Die Sonne und die Erde bestehen aus kosmischem Gas und Staub. Die Erde und andre Gesteinplaneten hatten den selben kosmischen Staub mit einem konstanten Prozentsatz aufgenommen. Es ist unvernünftig, dass die Erde genau die Cluster chemischer Elemente aus der Sonnenwolke ausgewählt hat. In der obigen Tabelle haben wir den Prozentsatz aufgeführt, nicht den Wert (Zitat aus Wikipedia und Prof. Kaplan Life Source Book).

Der hohe Anteil an Silizium und Sauerstoff in der Erde etwa 70% kann nur das Ergebnisse des Prozesses der Kernfusion durch Verbrennung von Wasserstoff und anschließend von Helium zustandekommen. Mit anderen Worten, die grundlegender Lebenszyklusmoleküle aus kosmischem Staub mit Wasserstoff- und Heliumgasen, die in allen Supernovaarten in einem konstanten Verhältnis vorhanden waren, wurde genau durch geplant. Eine sehr kleine Änderung dieses Verhältnisses auf der Erde hätte verhindern können, dass sich Leben bildet.

Wenn der felsige Planeten aus kosmischem Staub bestehen wurden, spielten Wasserstoff zur Bildung der Atome von Sauerstoff, Kohlenstoff, Stickstoff und anderen Elementen keine Rolle. Zu diesem Zeitpunkt war freier Sauerstoff vorhanden und der Lebensprozess wurde gestört. Das Verbrennen von Sauerstoff mit Methan und Kohlenwasserstoffen könnte die felsigen Planeten explodierten lassen. Wasserstoff war der kontrollierende Faktor für den Sauerstoffmangel in der frühen Erde, und nur durch den Fusionsprozess war reichliches Gas möglich, und die Quran-Theorie machte es rationaler, Gesteinsplaneten von der Sonne zu trennen.
Wenn die Erde durch aneinanderhaengenden Staubteilchen gebildet wurden, wäre dieser geplante Prozess der chemischen Synthese nicht eingetreten. Einer der Gründe für die Idee, Hügel zusammenzuführen, ist die Unfähigkeit der Erde einen Kernfusionsprozess zu schaffen aber In massereichen Sternen wie der Sonne ist es möglich. Das Problem des Atomprozesses durch die Korantheorie und den mit starkrer Anwerfen aus inneren der Sonnenzentum von felsigen Planeten aus der solaren Masse zu lösen, die einer Kernfusion unterzogen wird. Ein weiteres wichtiges Thema, das zu dieser Theorie geführt hat ist fogendes. Das gravitationskonstante ist so niedrig ,dass die staubmikro sich anziehen zu koennen. Die gravitationsgesetz ist nur fuer Grosse Massen wirksam, die in Gas und Staub nicht gab.

Ausserdem die Wasserstoffverbrennung ist eine Hauptstufe der Kernfusion, wenn die Wasserstoffverbrennung endet und die Heliumverbrennung beginnt, musste die Temperaturen von etwa 15 auf hoehere Grad steigen. Wahrscheinlich Über 50 bis 100 Millionen Grad. Die Kollision von Gesteinplaneten, die vom Sonnenmittelpunkt weg geschleudert wurde und die Erde und andere Planeten bildeten koennte Erhoehung der Dichte durch zusammengestoss der klenere Planeten war moegliche Grund fuer Erhoehung der Temperatur. Dichtefaktor können möglicherweise die Wärme erhöhen und die Masse und die Schwerkraft der Erde komprimieren, was dazu führen kann, dass die Wärme auf felsigen Planeten, einschließlich der Erde,steigt 

Wärme und Dichte waren die Hauptfaktoren für die Erschaffung des Universums und den Prozess seiner Entstehung bei einer bestimmten Temperatur wird ein bestimmter Prozess durchgeführt.
Die Umwandlung von Neutronen in Protonen und die Absorption von Heliumkernen sowie der Beginn des Ende des Kernfusionsprozesses nach 34 Minuten und vierzig Sekunden nach dem Urknall haben 300 Millionen Kelvin erreicht (die ersten drei Minuten von Stevan Weinbergs). Nach ungefähr ein und einer Viertelstunde endet der Kernprozess tatsächlich in der sechsten Ansicht, und der Anteil der Wasserstoffatome beträgt 72 bis 78 plus 22 bis 28 mal Helium. In den 50 Minuten nach Beginn der sechsten Periode dürfte die Temperatur dramatisch von 300 Millionen Grad auf etwa 100 Millionen Grad gefallen sein. Es ist die Hitze der feste Hitzegrenze, die die Hauptstruktur des Universums erzeugt. Darüber befindet sich das Zurueckgehen der Nuklear-Apache- und der Urknall-Phase. Die Sauerstoffproduktion in den Sternen am oberen Rand dieser roten Linie kann also nicht rational sein.

Alle kosmischen Wiederherstellungsprozesse müssen sich unter dieser roten Linie befinden, zum Beispiel, dass das Siliziumatom bei der Temperatur 3.4 109 Grade. das heißt drei Milliarden vierhundert Millionen Grad Celsius, werden anfangen zu brennen und schwerer als jedes andere Element. "Diese Hitze tritt in 22,6 Sekunden nach dem Urknall auf und in der ersten Ansicht, dass die kosmische Struktur weiter auf und ab geht. Die Schwellepunkt ist die Temperatur von Elektronen und Positronen,  Bei einer solchen Temperatur kann der Siliziumkern nicht stabil genug sein, um zu brennen. Zu Beginn der vierten Ansicht ist 3.109 Grad immer noch die Temperatur für Protonen und Neutronen. Sie sind sehr eng miteinander verbunden, um einen Kern zu bilden "(aus Steven Weinbergs erstem Drei-Minuten-Buch). Dieser Zustand der Kerne geht auf die vierte Phase des Urknalls zurück, d.h Protonen und Neutronen werden getrennt.

Es ist nicht logisch, warum dies der Fall ist. Das Vorhandensein dieser Elemente im kosmischen Staub wurde bestimmt, aber die Art und Weise, wie sie in der von der Realität des Big Bang  erklärten Hitze erzeugt wurden, bedarf keiner genaueren Untersuchung.
Nach neue Theorie bildeten sich Silizium, Sauerstoff, Kohlenstoff und Eisen im Nuklearprozess in der Erde, und als sie Teil der Sonne war, war ihre Dichte nach der Kollision und Kollision kleineren felsiger Planeten wahrscheinlich kompakter, was zu einem deutlichen Temperaturanstieg führte.

Das Gesagte stammt natürlich aus den Versen des Korans, aber die Verse werden nicht im Detail erwähnt, aber die Worte im Koran stellen ein Wunder des Korans dar. Diese Woerter koennte wissenschaftler behilflich sein, wenn den Theorien der Physik und des kosmischen und des Sonnensystems zuwenden. Und wir können einige interessante Sachen herausbringen. Physiker nehmen einen Hinweisa und machen einen großen Punkt. Man kann die Koranreferenzen auf der Grundlage der fraglichen Wissenschaft auf die neue wissenschaftliche Theorie umstellen. Dies ist mein Verständnis der Verse des Korans und sollte die Gedanken der Interessierten klären

10 Jan. 2020

Autor:-seyed Mohhammad Taghaviahrami

 

اضافه کردن نظر


کد امنیتی
تازه کردن

معرفی سایت حشرات ایران از همین نویسنده

لیست آخرین مقاله های اضافه شده

آمار بازدیدکنندگان

084999
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
1141
658
2287
76249
7750
33944
84999

Your IP: 34.200.218.187
Server Time: 2020-08-10 22:01:36
امارگیر سایت